Fontane.200

WILLKOMMEN!
In der Fontanestadt und der Region ist vom 30. März bis zum 30. Dezember 2019 immer etwas zu entdecken! Die authentische Symbiose aus Kultur und Natur bietet Gästen einen erlebnisreichen Aufenthalt.

ERÖFFNUNG UND GEBURTSTAG
Das Jubiläumsjahr wird am 30. März 2019 eingeleitet. Damit wird auch die Fontaneausstellung im Museum Neuruppin feierlich eröffnet. Nach neun Monaten Festprogramm laden wir am 30. Dezember 2019 zu Fontanes 200. Geburtstag und beenden damit das Festjahr.

AUSSTELLUNG
Mit einer multimedialen Ausstellung im Museum Neuruppin wird vom 30. März bis zum 30. Dezember 2019 das Wirken Theodor Fontanes vermittelt. Führungen für Gruppen oder Schulklassen runden den Besuch ab.

FONTANES PFLANZEN
Pflanzen spielen in Fontanes Werken eine große Rolle. Im Tempelgarten, gleich neben dem Museum Neuruppin, werden Pflanzen in mobilen Behältern vom 29. April bis zum 27. Oktober präsentiert. Mit Texttafeln, Faltblättern und in Führungen wird die Inszenierung erläutert.

FONTANE TRIFFT KNESEBECK
Die Ausstellung vom 10. Mai bis zum 15. Oktober 2019 hat ihren Schwerpunkt im Alten Pferdestall des Knesebeck´schen Gutes. Dort werden Gemälde, Möbel und weitere Kunstwerke aus dem Familienbesitz präsentiert, die Fontane gesehen hat und die er in den "Wanderungen" ausführlich beschreibt.

FESTSPIELE UND LITERATURPREIS
Die Eröffnung der Festspiele am 31. Mai 2019 findet mit dem Fontane-Literaturpreis statt. Bis zum 10. Juni 2019 erwartet Sie ein vielfältiges Programm aus Kunst, Literatur, Theater und Ausflügen. Gleich im Anschluss eröffnet das 3. Kinder- und Jugendfestival „querfelddrei“.

JUGENDPROJEKTE
Ob in der Schulzeit oder der Freizeit. Ob aus Brandenburg oder bundesweit. In unterschiedlichen Projektformaten aus verschiedenen Genres möchten wir Jugendliche einladen nach Neuruppin zu kommen, um sich hier auf Fontanes Spuren zu begeben.

FONTANE.RAD
Die Radroute für "Genussradler" kennzeichnet überregional jene Orte, die mit Theodor Fontane verbunden sind. In Neuruppin sind darüber hinaus seine biografischen und literarischen Stationen mit einem Hinweissystem markiert.

Weitere Höhepunkte des neunmonatigen Angebotes finden Sie unter www.fontane-200.de.