Radeln nach Zahlen

Mit der Knotenpunktwegweisung im Ruppiner Seenland können Sie spielend leicht - und ohne umständliches Kartenmaterial - die Region um die Fontanestadt Neuruppin mit dem Rad entdecken.

An jeder Kreuzung von mindestens drei Radrouten befindet sich jeweils gut sichtbar auf der Spitze eines Wegweisers ein Knotenpunkt. Dieser Zeigt eine weiße Ziffer auf rotem Grund. An jedem Knotenpunkt ist eine Übersichtskarte zu finden, die einen Überblick über die umliegenden Knotenpunkte und die verbindenden Radrouten gibt. Hier können Sie sich immer wieder neu orientieren und sich auch für eine Erweiterung oder Änderung der geplanten Tour entscheiden. Am Wegweiser selbst sind die jeweils nächsten von dort aus erreichbaren Knotenpunkte ausgeschildert.

Um eine individuelle Route zu planen, können Sie vorab mit Hilfe der interaktiven Karte die jeweiligen Knotenpunkte der gewünschten Route heraussuchen. Mit einem Klick auf das "i" in der oberen Menüleiste und einem anschließenden Klick auf den gewünschten Knotenpunkt erhalten Sie relevante Informationen zur Entfernung der nächstgelegenen Knotenpunkte, zur Wegbeschaffenheit sowie Bildmaterial zu den einzelnen Wegweisern.

Alternativ empfehlen wir Ihnen eine von den folgenden entdeckungsreichen Touren:
Tour 1 - Rund um den Ruppiner See
Tour 2 - Von Neuruppin zur Stadt der drei Seen Lindow (Mark)

Jede dieser Touren lässt sich mit einer Anreise mit der Deutschen Bahn vereinen und bietet Ihnen zudem die Möglichkeit Teilstrecken mit der Fahrgastschifffahrt Neuruppin zurückzulegen - für einen rundum gelungenen Tagesausflug am und auf dem Wasser ideal.