Ihr Weg zur Fontanestadt Neuruppin

Mit dem Auto oder dem Reisebus

Über die Bundesautobahn A24, Ausfahrt Neuruppin-Süd, erreichen Sie die Fontanestadt Neuruppin.

Routenberechnung mit Google Maps: maps.google.de


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Regional-Express RE6 hält auf seinem Weg von Berlin-Spandau nach Wittenberge stündlich in Neuruppin, Haltestelle Rheinsberger Tor.
Nutzen Sie am besten den Service des Verkehrsbundes Berlin-Brandenburg (VBB), um Ihre Fahrtmöglichkeiten einzusehen oder den Service der Deutschen Bahn (DB).

Fahrinformation des VBBfahrinfo.vbb.de

Fahrinformation der DB: reiseauskunft.bahn.de


Mit dem Boot

Über den Havelkanal und die Havel gelangen Sie nach Oranienburg. Von dort aus zeigt Ihnen der Ruppiner Kanal, der in den Rhin mündet, den Weg zum Ruppiner See. An dessen Uferpromenade begrüßt Sie das Wahrzeichen der Fontanestadt - die Klosterkirche St. Trinitatis.
Nähere Informationen können der Karte der Wasserregion Oder-Haveö II entnommen werden.